Bone Station 4

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bone Station 4-Quartett entstammt dem Königlichen Konservatorium Lüttich. Als Posaunenstudenten von Alain Pire, Gérald Evrard und Nicolas Villers fanden die vier jungen Musiker schnell musikalisch zusammen.

Allesamt traten sie individuell bereit mit namhaften Orchestern wie den Lütticher Philharmonikern, dem Belgischen Nationalorchester, der Opera Vlaanderen in Gent oder der Königlichen Oper Wallonie-Brüssel auf. Als Quartett vermittelt Bone Station 4 Freundschaft und die Leidenschaft am gemeinsamen Musizieren.

Nach seiner Teilnahme am ITA-Wettbewerb für Posaunenquartette (ITA: International Trombone Association) strebt Bone Station 4 heute nach der Ergründung neuer musikalischer Ideen. So verbinden die vier jungen Musiker spielerisch und mit viel Spaß an der Musik klassische und zeitgenössische Repertoires sowie leichte Musik, Jazz oder Filmmusik.

Das Bone Station 4-Quartett verbindet alle drei Kulturgemeinschaften Belgiens: Wim Matheeuwese (Flandern), Daniel Foeteler (Ostbelgien), Romain Garitte and Thomas Corman (Wallonie).

Upcoming concerts

Keine anstehende Veranstaltung

© 2019 Emotion Artists. All Rights Reserved.